Reformation

 

Eferding ist durch die Grafen von Schaunburg und nach deren Aussterben durch die Grafen von Starhemberg eine der Hauptstützpunkte der Reformation gewesen.

Ab dem Jahre 1559 predigten evangelische Prädikanten bis zur Gegenreformation in der Stadtpfarrkirche Eferding und im ausgehenden 16. Jahrhundert galt Eferding als die beste evangelische Pfarre im Land ob der Enns. Heute noch findet in Erinnerung daran am Pfingstmontag um 9 Uhr bei Schönwetter jährlich der evangelische Gottesdienst auf der Ruine Schaunburg statt.

 

 

Evangelische Pfarrgemeinde A.B

Eferding
Schaumburgerstraße 17
4070 Eferding

pfarramt@evang-eferding.at
Tel.: 07272 2254

Pfarrer:

Mag. Johannes Hanek:

0699 188 77 435

j.hanek@gmx.at